Rückbildungs-Gymnastik

Rückbildungskurs mit oder ohne Baby

 

In einer festen Gruppe haben Sie Gelegenheit, nach der anstrengenden Zeit von Geburt und Wochenbett wieder etwas für sich und Ihren Körper zu tun.
In Rückbildungskursen stehen Übungen im Vordergrund, die es ermöglichen, die Beckenbodenmuskeln zu erspüren und zu kräftigen. Zusätzlich wird der Körper auf neue ungewohnte Belastungen, wie das Tragen des Babys, vorbereitet. Entspannungsübungen, Massagen, Stretching und sonstige „Wohlfühlelemente“ runden das Programm ab.

Starten darf jede junge Mutter ab 6 – 8 Wochen nach der Geburt.

Die Kosten für max. 10 Stunden Rückbildungsgymnastik werden bei gesetzlich versicherten Frauen von der Hebamme direkt mit der Krankenkasse abgerechnet. Für die Erstattung ist es wichtig, dass der Kurs bis 9 Monate nach der Geburt beendet ist.

 

 

 

Kurstermine

ab September - 9:30 - 10:45 Uhr (noch Plätze frei)

- online -

0 .

8 x 75 min.

 

Anfragen

Kontakt

Christin Borck

0178 5469191

info@hebamme-grothe.de